Nutzungsbedingungen

For media.jpg

Impressum

Die Tork Internetseite unter www.tork.ch wird von der 
 
Essity Professional Hygiene Germany GmbH
Sandhofer Straße 176
68305 Mannheim
 
Amtsgericht Mannheim: HRB 710 878
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 815236277
Geschäftsführer: Oliver, Obel, Stephan Franke
GLN: 4000167000000
 
Tel.: +49 (0)621/778 4700
Fax: +49 (0)621/778 13 4700
 
Verantwortlich i.S.d. § 55 Abs. 2 RStV: Oliver, Obel, Stephan Franke 
 
- nachfolgend „Essity“ - betrieben.

Nutzungsbedingungen

  1. Allgemeine Regelungen

    Diese Nutzungsbedingungen regeln das Nutzungsverhältnis für die Internetseiten Tork.de, Tork.at, Tork.ch, Tork.be und Tork.nl zwischen Essity und den Nutzern. Indem der Nutzer diese Seiten nutzt, erkennt er die Nutzungsbedingungen an.
     
    Von diesen Nutzungsbedingungen abweichende, ihnen entgegenstehende oder sie ergänzende Geschäftsbedingungen der Nutzer werden nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, Essity stimmt ihnen ausdrücklich schriftlich zu. Soweit in diesen Nutzungsbedingungen nicht unmittelbar geändert oder ausdrücklich ausgeschlossen, gelten die gesetzlichen Vorschriften.
     
    Essity behält sich das Recht vor, die Nutzungsbedingungen aufgrund zukünftiger wirtschaftlicher, rechtlicher und technischer Entwicklungen anzupassen. Gültigkeit haben jeweils die zum Zeitpunkt der Nutzung auf der Tork Internetseite abrufbaren aktuellen Nutzungsbedingungen.

    Die Tork Internetseite stellt ein für den Nutzer kostenloses Informationsangebot von Essity dar. Sie darf ausschließlich zu Informationszwecken genutzt werden.
     
    Essity behält sich vor, Inhalt, Struktur und Design der Tork Internetseite jederzeit zu ändern.
     
    Die Tork Internetseite sowie die zugrunde liegenden Datenbanken dürfen nur in der durch Essity vorgesehenen Weise genutzt werden. Insbesondere dürfen die Informationen nur durch einen Internetbrowser abgerufen werden. Es ist weder gestattet, die Tork-Internetseite in den eigenen Internetauftritt einzubinden (Framen), noch auf andere Websites als die Startseite unter www.tork.de zu verlinken.
     
    Es ist verboten, 
    • Funktionen (z.B. Suchmasken) der Webseite zu umgehen, außer Kraft zu setzen oder in sonstiger Weise störend in die Tork Internetseite einzugreifen, insbesondere Maßnahmen zu ergreifen, die eine übermäßige Belastung der Infrastruktur der Tork Internetseite zur Folge haben könnten;
    • von Essity generierte Inhalte zu blockieren, zu überschreiben oder zu modifizieren.

    Es ist zudem verboten, 
    • betrügerisch zu handeln.
    • Spam, Kettenbriefe oder Schneeballsysteme zu verteilen, zu initiieren oder zu bewerben.
    • Viren oder andere Schadsoftware zu versenden oder zugänglich zu machen, die die Tork Internetseite oder die Computersysteme anderer Nutzer beeinträchtigen oder schädigen könnten.

    Essity behält sich bei Verstößen gegen diese Nutzungsbedingungen vor, zivil- und ggfls. strafrechtlich vorzugehen.


  2. Geistiges Eigentum 
     
    Die Inhalte (Texte, Bilder, Grafiken, Tonaufnahmen, Software usw.), Kennzeichen (Logos, Marken, Namen usw.) und Informationen auf der Tork Internetseite (Tork Inhalte) sind geistiges Eigentum von Essity, mit Essity verbundener Unternehmen oder seiner Partner. Es ist verboten, diese ohne Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers geschäftlich zu nutzen, insbesondere sie zu vervielfältigen, zu verbreiten, anderweitig öffentlich zugänglich zu machen oder zu bearbeiten. Es ist zudem allgemein verboten, Informationen über die Rechteinhaberschaft an den Tork-Inhalten aus den entsprechenden Inhalten zu entfernen.
     
    Die geschäftliche Nutzung der Tork Inhalte ist nur nach vorheriger Einwilligung von Essity oder der Partner in Textform zulässig. 
     
  3. Haftungsbeschränkung
     
    Für die Richtigkeit und Aktualität der Angaben haftet Essity wie folgt:

    • Bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit ­haftet Essity auf Schadensersatz - gleich aus welchem Rechtsgrund.
    • Bei einfacher Fahrlässigkeit haftet Essity nur bei Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, beschränkt auf den Ersatz des vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schadens. Eine wesentliche Vertragspflicht ist eine Verpflichtung, deren Erfüllung das Erreichen des mit dem Abschluss des Vertrages erfolgten Zweckes erst ermöglicht und auf deren Erfüllung der Nutzer regelmäßig vertrauen darf.
    • Die vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Des Weiteren gilt sie nicht bei arglistigem Verschweigen oder bei einer von Essity ausnahmsweise übernommenen Garantie oder bei Ansprüchen nach dem Produkthaftungsgesetz.

    Soweit die Haftung von Essity ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung seiner Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

  4. Links
     
    Sofern auf der Tork Internetseite Links zu Internetseiten Dritter (externe Links) enthalten sind, schließt aus bzw. beschränkt Essity die Haftung für deren Inhalte soweit wie rechtlich zulässig. Folgt der Nutzer einem solchen Link, verlässt er das Informationsangebot von Essity. Für die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen bei Nutzung extern verlinkter Internetseiten haften allein die Betreiber / Anbieter dieser Seiten.


  5. Anwendbares Recht, Gerichtsstand
     
    Diese Nutzungsbedingungen und alle Rechtsbeziehungen zwischen Essity und dem Nutzer unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss aller internationalen und supranationalen (Vertrags-)Rechtsordnungen, insbesondere des UN-Kaufrechts. Ist der Nutzer Verbraucher (§ 13 BGB), findet das Recht des Staates, in dem er sich gewöhnlich aufhält, Anwendung, wenn und soweit ihm durch die Wahl des deutschen Rechts der Schutz entzogen wird, der ihm durch die entsprechenden Bestimmungen seines Aufenthaltsstaates gewährt würde.

    Gerichtsstand ist, wenn nicht durch zwingende gesetzliche Bestimmungenausgeschlossen, Mannheim, Deutschland.

Datenschutzerklärung

(„Essity“ oder „wir“ oder „uns“) nimmt das Thema Datenschutz ernst. Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie Essity als Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) und der ePrivacy-Verordnung („ePrivacy-Verordnung“) personenbezogene Daten und andere Informationen über Nutzer erhebt und verarbeitet.

1.  Kategorien personenbezogener Daten und Verarbeitungszwecke

Metadaten
Sie können unsere Website oder App nutzen, ohne personenbezogene Daten über sich zur Verfügung zu stellen. In diesem Fall erhebt Essity lediglich die nachfolgend aufgeführten Metadaten, die sich aus Ihrer Nutzung ergeben: 
Ursprünglich besuchte Webseite, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, übertragenes Datenvolumen, Status der Übertragung, Art des Web-Browsers, IP-Adresse, Betriebssystem und Schnittstelle, Sprache und Version der Browser-Software.
Ihre IP-Adresse wird zur Ermöglichung ihres Zugriff auf die Website oder App verwendet. Sobald Ihre IP-Adresse für diesen Zweck nicht länger benötigt wird, werden wir Ihre IP-Adresse durch Entfernen des letzten Oktetts kürzen. Die Metadaten, einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse, werden genutzt, um durch eine Analyse des Nutzungsverhaltens unserer Nutzer die Qualität der Leistungen unserer Website oder App zu verbessern.
 
Konto
Wenn sie ein Konto auf unserer Website oder in unserer App anlegen, werden Sie gegebenenfalls gebeten, bestimmte personenbezogene Daten über sich anzugeben, wie z. B.: Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse, ausgewähltes Passwort, Telefonnummer, Bankverbindung, Kreditkartendaten, Rechnungs- und Lieferanschrift, Interesse an bestimmten Produkten/Dienstleistungen (freiwillig), Aufforderung, Marketing-E-Mails zu erhalten (freiwillig). Essity verarbeitet diese personenbezogenen Daten, um Ihnen die Kontofunktionalitäten und, soweit gesetzlich zulässig, Marketingmaterial zur Verfügung zu stellen und Ihre Interessen zu Marketingzwecken auszuwerten. 
 
Produktbestellungen
Wenn Sie ein Produkt über unsere Website oder App bestellen, erhebt und verarbeitet Essity folgende personenbezogene Daten über Sie: Ihre Kontodaten, Art und Anzahl des Produkts, Kaufpreis, Bestelldatum, Bestellstatus, Produktrücksendungen, Kundendienstanfragen. Essity verarbeitet diese personenbezogenen Daten zur Durchführung der Vertragsbeziehung und der Produktbestellung, zur Erbringung von Kundendienstleistungen, zur Einhaltung rechtlicher Pflichten, zur Verteidigung, Geltendmachung und Ausübung von Rechtsansprüchen und um Marketingmaterialien auf Sie zuzuschneiden.
 
Gewinnspiele
Wenn Sie an einem Gewinnspiel teilnehmen, erhebt und verarbeitet Essity folgende personenbezogene Daten über Sie: Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Eintrittsdatum, Auswahl als Gewinner, Preis, Antwort auf ein Quizspiel. Essity verarbeitet diese personenbezogenen Daten, um das Gewinnspiel durchzuführen, den Gewinner zu informieren, den Preis an den Gewinner auszuhändigen, die Veranstaltung auszutragen sowie zu Marketingzwecken. 
 
Gesundheitsdaten
Wenn Sie bestimmte Produkte bestellen, erhebt und verarbeitet Essity gegebenenfalls auch die sich aus der Produktbestellung ergebenden Informationen über Ihren Gesundheitszustand. Gesundheitsdaten sind sensible Daten im Sinne der DSGVO und Essity trifft alle notwendigen Maßnahmen, um diese wie gesetzlich vorgeschrieben zu schützen. Ihre Einwilligung vorausgesetzt, erhebt und verarbeitet Essity Ihre Gesundheitsdaten ausschließlich zur Durchführung der Vertragsbeziehung und der Produktbestellung, zur Erbringung von Kundendienstleistungen, zur Einhaltung rechtlicher Pflichten, zur Verteidigung, Geltendmachung und Ausübung von Rechtsansprüchen und  um Marketingmaterialien auf Sie zuzuschneiden. 
 
 
2. Dritte
  • Übermittlung an Dienstleister 
    Essity beauftragt gegebenenfalls externe Dienstleister, die als Auftragsverarbeiter im Auftrag von Essity handeln, mit der Erbringung bestimmter Dienstleistungen für Essity, wie beispielsweise Website-, Marketing- oder IT-Support-Dienstleister. Bei der Erbringung dieser Dienstleistungen haben die externen Dienstleister gegebenenfalls Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten und verarbeiten diese gegebenenfalls. 
    Wir verlangen von diesen externen Dienstleistern, dass sie Sicherheitsmaßnahmen ergreifen und aufrechterhalten, um die Geheimhaltung und Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten.     

  • Andere Empfänger  
    Essity übermittelt – im Einklang mit anwendbarem Datenschutzrecht – gegebenenfalls personenbezogene Daten an Strafverfolgungsbehörden, Regierungsbehörden, externe Rechtsberater, externe Berater oder Geschäftspartner. Im Falle eines Unternehmenszusammenschlusses bzw. einer -übernahme werden personenbezogene Daten gegebenenfalls an Dritte übermittelt, die an diesem Zusammenschluss bzw. dieser Übernahme beteiligt sind. 

  • Internationale Übermittlungen personenbezogener Daten  
    Die personenbezogenen Daten zu Ihrer Person, die wir erheben bzw. erhalten, werden gegebenenfalls an Empfänger übermittelt und von Empfängern verarbeitet, die inner- oder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) ansässig sind. Zu diesen Ländern gehören die unter https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection_en aufgeführten Länder, die aus EU-datenschutzrechtlicher Sicht über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügen. Teilweise sind Empfänger in den USA gemäß dem EU-US Privacy Shield zertifiziert und verfügen dementsprechend aus EU-datenschutzrechtlicher Sicht ebenfalls über ein angemessenes Datenschutzniveau. Andere Empfänger können in anderen Ländern ansässig sein, die aus EU-datenschutzrechtlicher Sicht nicht über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügen. Essity wird alle erforderlichen Maßnahmen treffen, um sicherzustellen, dass die Übermittlungen in Länder außerhalb des EWR gemäß anwendbarem Datenschutzrecht angemessen geschützt sind. Bei Übermittlungen in Länder ohne angemessenes Datenschutzniveau schützen wir die Übermittlung durch geeignete Garantien, wie etwa von der Europäischen Kommission oder einer Aufsichtsbehörde verabschiedete Standardvertragsklauseln, einem genehmigten Verhaltenskodex verbunden mit bindenden und durchsetzbaren Verpflichtungen des Empfängers oder genehmigten Zertifizierungs-Mechanismen verbunden mit bindenden und durchsetzbaren Verpflichtungen des Empfängers. Eine Kopie dieser angemessenen Schutzmaßnahmen können Sie bei uns unter den in nachstehender Ziffer 7 (Kontakt) angegebenen Kontaktdaten anfordern.
 
3. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung
Wir führen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Basis einer der folgenden Rechtsgrundlagen durch:
 
  • Sie haben Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben; 
  • die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Ihren Wunsch erfolgen;
  • die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der wir unterliegen;
  • die Verarbeitung ist erforderlich, um lebenswichtige Interessen von Ihnen oder einer anderen natürlichen Person zu schützen;
  • die Verarbeitung ist für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die uns übertragen wurde;
  • die Verarbeitung ist zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder der berechtigten Interessen eines Dritten erforderlich, sofern nicht Ihre Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen, insbesondere dann, wenn Sie ein Kind sind;
  • weitere Rechtsgrundlagen für die Datenverarbeitung, insbesondere Vorschriften, die von EU-Mitgliedsstaaten erlassen wurden;
Wir führen die Verarbeitung Ihrer sensiblen personenbezogenen Daten auf Basis einer der folgenden Rechtsgrundlagen durch:
 
  • Sie haben Ihre ausdrückliche Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer sensiblen personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben;
  • die Verarbeitung ist erforderlich, damit Essity oder die betroffene Person die ihr aus dem Arbeitsrecht und dem Recht der sozialen Sicherheit und des Sozialschutzes erwachsenden Rechte ausüben und ihren diesbezüglichen Pflichten nachkommen kann;
  • die Verarbeitung bezieht sich auf personenbezogene Daten, die die betroffene Person offensichtlich öffentlich gemacht hat;die Verarbeitung ist zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder bei Handlungen der Gerichte im Rahmen ihrer justiziellen Tätigkeit erforderlich;
 
die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten ist aufgrund gesetzlicher oder vertraglicher Pflichten erforderlich oder für den Abschluss eines Vertrages mit uns bzw. für den Erhalt der von Ihnen bestellten Dienstleistungen/Produkte notwendig oder für Sie freiwillig. 
Falls Sie keine personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, können sich dadurch Nachteile für Sie ergeben. Sie werden beispielsweise gegebenenfalls nicht in der Lage sein, bestimmte Produkte und Dienstleistungen zu beziehen. Sofern nichts anderes bestimmt ist, hat es für Sie jedoch keinerlei rechtliche Konsequenzen, wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen.
 
 
4. Welche Rechte haben Sie und wo können Sie diese geltend machen?
Wenn Sie bezüglich bestimmter Arten der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten Ihre Einwilligung gegeben haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Außerdem können Sie der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Marketingzwecke widersprechen, ohne dass Ihnen dadurch neben den auf den Grundtarifen beruhenden Übermittlungskosten weitere Kosten entstehen.
Nach den anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen haben Sie das Recht, (i) Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten zu verlangen, (ii) die Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, (iii) die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, (iv) die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, (v) Datenübertragbarkeit zu verlangen, (vi) der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (einschließlich Profiling) zu widersprechen und (vii) automatisierten Entscheidungsfindungen (einschließlich Profiling) zu widersprechen.
 
Zur Ausübung ihrer Rechte kontaktieren Sie uns bitte wie nachstehend in Ziffer 7 (Kontakt) angegeben. 
 
Im Falle von Beschwerden haben Sie ferner das Recht, bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde Beschwerde einzureichen.
 
 
5. Cookies und andere Tracking-Technologien
Diese Website bzw. App verwendet Cookies. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie.
 
 
6. Wie lange behalten wir Ihre personenbezogenen Daten?
Ihre personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert, wie dies erforderlich ist, um Ihnen die gewünschten Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Sobald unsere Rechtsbeziehung beendet wird, werden wir Ihre personenbezogenen Daten entweder löschen oder anonymisieren, sofern nicht gesetzliche Aufbewahrungspflichten Anwendung finden (z. B. für Steuerzwecke). Wenn es Essity gestattet ist, Ihnen Marketing-Material zuzusenden, speichern wir Ihre Kontaktdaten und Ihr Interesse an unseren Produkten oder Dienstleistungen gegebenenfalls für einen längeren Zeitraum. Darüber hinaus können wir nach geltendem Recht verpflichtet sein, bestimmte personenbezogene Daten von Ihnen für einen Zeitraum von 10 Jahren ab dem jeweiligen Steuerjahr aufzubewahren. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls auch nach Beendigung der Vertragsbeziehung weiter, soweit dies zur Einhaltung sonstiger geltender Gesetze oder Vorschriften erforderlich ist oder soweit wir Ihre personenbezogenen Daten benötigen, um einen Rechtsanspruch geltend zu machen, auszuüben oder zu verteidigen, jedoch nur, soweit die Kenntnis Ihrer personenbezogenen Daten hierfür erforderlich ist (need to know basis). Soweit möglich, werden wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nach Beendigung der Vertragsbeziehung auf diese begrenzten Zwecke beschränken.
 
 
7. Kontakt
Anliegen oder Fragen bezüglich dieser Datenschutzrichtlinie richten Sie bitte an:
 
Essity Professional Hygiene Germany GmbH
Sandhofer Straße 176
68305 Mannheim

Tel.: +49 (0)621/778 4700
Mo-Do 8:00-17:00 Uhr | Fr 8:00-15:00 Uhr
Fax: +49 (0)621/778 13 4700
E-Mail: torkmaster@essity.com.
 
Die Kontaktdaten unseres Vertreters innerhalb der EU lauten wie folgt:
Iris Winter
Compliance Officer Data Protection
Tel.   +49 40 4909-6546
Mobile +49 172 439 6933
iris.winter@bsnmedical.com

Cookie Informationen

1.    Allgemeine Hinweise

Diese Webseite verwendet an mehreren Stellen Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, und die dazu dienen, die Benutzung einer Webseite einfacher, effektiver und sicherer zu machen.

Über die Einstellungen Ihres Internet-Browsers können Sie die Verwendung von Cookies ablehnen. Unsere Webseite bleibt dann weiterhin aufrufbar. Wir weisen darauf hin, dass unsere Dienste in diesem Fall gegebenenfalls nur noch eingeschränkt bzw. nicht mehr funktionieren können.

Sofern nicht abweichend in diesen Cookie Informationen angegeben, sind die verarbeiteten Daten für die unten genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der berechtigten Interessen Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO (sofern die DS-GVO zur Anwendung kommt) erforderlich.

Sie können dem Einsatz von Cookies, die dem Webseiten-Tracking und Werbezwecken dienen, über die Netzwerkwerbeinitiative http://optout.networkadvertising.org/ oder die amerikanische Webseite http://www.aboutads.info/choices oder die europäische Webseite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ widersprechen.

Soweit Cookies in anderem Zusammenhang (z.B. durch Dritt-Services) zum Einsatz kommen, finden Sie weitergehende Informationen hierzu im Folgenden bzw. in den Hinweisen des jeweiligen Anbieters.

Bitte beachten Sie auch unsere allgemeinen Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, insbesondere zu bestehenden Kontaktmöglichkeiten sowie Ihren Rechten, in unseren Datenschutzhinweisen unter https://www.tork.de/legal-information/#paragraph-2.

2.    Cookiebasierte Dienste

2.1    Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Webseite aktiviert. Ihre IP-Adresse wird von Google innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.
Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.
Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) von Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Nähere Informationen zum Datenschutz bei Google Analytics finden Sie unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

2.2    Facebook Custom Audience

Wir verwenden die Remarketing-Funktion „Custom Audiences” von Facebook (Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland). Diese Funktion dient dazu, Nutzern der Webseite bei ihrer Nutzung von Facebook interessenbezogene Werbung (sog. Facebook-Ads) anzuzeigen. Die Funktion wird auf unserer Webseite dabei über den Remarketing-Tag von Facebook eingebunden. Darüber wird beim Besuch der Webseite eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. An Facebook wird übermittelt, dass Sie unsere Webseite besucht haben. Facebook verknüpft diese Information zudem ggf. mit Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto.

Sofern Sie hierein eingewilligt haben, verwenden wir von Ihnen gespeicherte personenbezogene Daten wir E-Mail-Adresse oder Name zum Erstellen von Kundenlisten. Diese werden von Facebook verschlüsselt und sodann mit den vorhandenen Daten abgeglichen. Sofern Treffer bestehen, nutzen wir Ihre Daten zum gezielten Zuspielen von Werbung. Rechtsgrundlage hierfür ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs.1 S. 1 lit. a DS-GVO).

Weitere Informationen finden Sie in der Datenrichtlinie von Facebook unter https://de-de.facebook.com/privacy/explanation. Ihre Facebook-Einstellungen zur Nutzung von Werbeanzeigen können Sie unter https://www.facebook.com/settings ändern. Hierzu müssen Sie eingeloggt sein.

2.3    Optimizely

Wir setzen den Webanalysedienst Optimizely von Optimizely Inc. (631 Howard St. Suite 100, San Francisco, CA 94105, USA) ein. Dieser Service verwendet Cookies, um den Browser eines Besuchers zu identifizieren und die Nutzung dieser Webseite zu analysieren. Mehr Informationen darüber, wie Optimizely Ihre Daten verarbeitet, finden Sie unter http://www.optimizely.com/privacy. Sie können das Optimizely-Tracking jederzeit deaktivieren, indem Sie der Anleitung auf http://www.optimizely.com/opt_out folgen.

2.4    New Relic

Auf dieser Webseite werden durch New Relic, einem Performance-Analysedienst des Anbieters New Relic Inc. (101 Second Street, 15th Floor, San Francisco, CA 94105. USA) Daten erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Diese Nutzungsprofile dienen der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Verbesserung und bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebots ausgewertet. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Die pseudonymisierten Nutzungsprofile werden ohne eine gesondert zu erteilende, ausdrückliche Einwilligung des Betroffenen nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Darüber hinaus dient New Relic als Werkzeug dazu, die technische Performance der Webseite zu messen und zu überwachen, d.h. beispielsweise festzustellen, ob die Webseite aufgerufen werden kann und wie schnell die jeweilige Seite bei einem Aufruf angezeigt wird. Dazu erhebt New Relic Daten über diese Webseite, etwa Systemdaten zu eingesetzten Add-Ons, Nutzungszeiten, eingesetzte Browser, eingesetzte Hard- und Software („Applikationsdaten“). Zudem setzt New Relic hierfür einen oder mehrere Cookies in Ihrem Browser. Die Applikationsdaten werden auf den Servern von New Relic gespeichert und für die Analyse der Performance dieser Webseite auch dazu genutzt, angebotsübergreifende Performance-Vergleiche zwischen unterschiedlichen Webseiten anzustellen. Weitere Informationen über New Relic finden Sie unter www.newrelic.com. Die Datenschutzerklärung ist unter http://newrelic.com/privacy abrufbar.

2.5    LinkedIn Analytics/ LinkedIn Ads

Wir verwenden die Analysedienste LinkedIn Analytics und LinkedIn Ads vom Social-Networking-Dienst LinkedIn (LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA) Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über die Remarketing-Tags eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem LinkedIn-Server hergestellt. LinkedIn erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Dadurch kann LinkedIn den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Die so erhaltenen Informationen können wir für die Anzeige von LinkedIn-Ads nutzen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

2.6    Quantcast

Wir verwenden Dienstleistungen und Produkte von Quantcast, (Quantcast Deutschland GmbH, Leopoldstrasse 23, 80802 München, Deutschland). Diese ermöglichen es uns, unsere Webseite und deren Nutzung zu analysieren (Quantcount) und interessengestützte Werbung anzuzeigen.  Quantcast sammelt Log-Daten von unserer Webseite durch die Verwendung von Tags und Cookies und verknüpft diese Informationen mit einem eindeutigen, zufälligen Identifikator, der Ihrem Gerät zugeordnet ist (wie eine Cookie-ID). Quantcast verwendet diese personenbezogenen Daten um festzustellen, welche Anzeigen und Inhalte für Sie interessant sein könnten.  

Quantcast verknüpft Log-Daten nicht mit Ihrem Namen, Ihrer Adresse, E-Mail oder Telefonnummer und versucht auch nicht auf andere Weise, Ihre Identität zu erfahren. Quantcast setzt nach eigenen Angaben angemessene organisatorische und technische Sicherheitsvorkehrungen ein, um Ihre Daten abzusichern.

Weitere Informationen zu Quantcast finden Sie unter https://www.quantcast.com/de/datenschutz/. Nutzer können Cookies von Quantcast jederzeit unter www.quantcast.de/opt-out ausschalten.

2.7    Google Double Click

Wir nutzen DoubleClick, einen Remarketing-Service von Google. Der Service ermöglicht es Nutzern, die bereits unsere Internetseiten und Online-Dienste besucht haben und an dem Angebot interessiert sind, durch gezielte Werbung auf den Seiten des Google-Partner-Netzwerks wieder angesprochen zu werden. Die Schaltung der Werbung erfolgt durch den Einsatz von Cookies. Cookies können verwendet werden, um das Nutzerverhalten beim Besuch der Website zu analysieren und können dann für gezielte Produktempfehlungen und interessenbezogene Werbung eingesetzt werden. Wenn Sie keine interessenbezogene Werbung erhalten möchten, können Sie die Verwendung von Cookies durch Google für diese Zwecke unter https://www.google.de/settings/ads/onweb#display_optout deaktivieren. Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Dritte deaktivieren, indem Sie die Opt-out-Seite der Network Advertising Initiative besuchen: http://optout.networkadvertising.org.
Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

2.8    Bing Ads

Auf unserer Webseite werden mit Technologien der Bing Ads Daten erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Hierbei handelt es sich um einen Dienst der Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052, USA. Dieser Dienst ermöglicht es uns, die Aktivitäten von Nutzern auf unserer Webseite nachzuverfolgen, wenn diese über Anzeigen von Bing Ads auf unsere Webseite gelangt sind. Gelangen Sie über eine solche Anzeige auf unsere Webseite, wird auf Ihren Computer ein Cookie gesetzt. Auf unserer Webseite ist ein Bing UET-Tag integriert. Hierbei handelt es sich um einen Code, über den in Verbindung mit dem Cookie einige nicht-personenbezogene Daten über die Nutzung der Webseite gespeichert werden. Dazu gehören unter anderem die Verweildauer auf der Webseite, welche Bereiche der Webseite abgerufen wurden und über welche Anzeige die Nutzer auf die Webseite gelangt sind. Informationen zu Ihrer Identität werden nicht erfasst.

Die erfassten Informationen werden an Server von Microsoft in den USA übertragen und dort  grundsätzlich für maximal 180 Tage gespeichert. Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten sowie die Verarbeitung dieser Daten verhindern, indem Sie das Setzen von Cookies deaktivieren. Dadurch kann unter Umständen die Funktionalität der Webseite eingeschränkt werden.

Außerdem kann Microsoft unter Umständen durch so genanntes Cross-Device-Tracking Ihr Nutzungsverhalten über mehrere Ihrer elektronischen Geräte hinweg verfolgen und ist dadurch in der Lage, personalisierte Werbung auf bzw. in Microsoft-Webseiten und -Apps einzublenden. Dieses Verhalten können Sie unter http://choice.microsoft.com/de-de/opt-out deaktivieren.

Nähere Informationen zu den Analysediensten von Bing finden Sie auf der Webseite von Bing Ads. Nähere Informationen zum Datenschutz bei Microsoft und Bing finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Microsoft unter https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement sowie unter https://advertise.bingads.microsoft.com/de-de/blog/post/august-2013/datenschutz-und-nutzersicherheit-bei-bing-ads-%E2%80%93-was-passiert-mit-meinen-personlichen-daten.

2.9    AddThis

Diese Website setzt das Social-Media-Plugin „Addthis“ ein, ein Dienst der Oracle Corporation (500 Oracle Parkway, Redwood Shores, CA 94065, USA, „Oracle“). Mit dem Social-Media-Plugin „AddThis“ ermöglicht Oracle eine gemeinsame Nutzung sogenannter Empfehlungsfelder (Sharebuttons) unterschiedlicher Anbieter, durch welche Nutzer einzelne Webseiteninhalte und Webseiten auf sozialen Netzwerken weiterempfehlen oder bei verschiedenen Lesezeichenanbietern (Bookmarkservices) hinterlegen können. Sofern Sie hierein eingewilligt haben und eine unserer Webseiten aufrufen, auf der das Plugin enthalten ist, wird Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Oracle herstellen. Dabei werden die Inhalte des Plugins direkt an Ihren Browser übermittelt und auf der Webseite eingebunden. Gleichzeitig erhält Oracle Informationen über die von Ihnen  aufgerufene Webseite und hinterlegt einen Cookie auf dem von Ihnen verwendeten Gerät, um bei einem späteren Besuch eine Wiedererkennung zu ermöglichen. Die durch Ihren Browser übermittelten Informationen (einschließlich Ihrer IP-Adresse), werden an die Oracle übermittelt und dort zu einem anonymisierten Nutzerprofil zusammengestellt. Diese Nutzerprofile dienen als Grundlage, um von Ihnen aufgerufene Online-Angebote personalisiert und interessenbezogen gestalten zu können.

Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung durch Oracle können Sie den Datenschutzhinweisen von Oracle entnehmen: http://www.addthis.com/privacy/privacy-policy.


Druck Download